Menü

Rauschberg Therm

Gültig ab 1. Januar 2020
 

Rauschberg Therm (getrennte Messung): Preise
 


Rauschberg Therm - getrennte Messung
 
 Grundpreis 
10 Euro pro Monat
 
 –
 Arbeitspreis23,00 Cent pro Kilowattstunde im Hochtarif (HT)20,40 Cent pro Kilowattstunde im Niedertarif (NT)


 

Ihre Vorteile

  • Preisgarantie bis zum 31. Dezember 2020
  • keine klimaschädlichen CO2-Emissionen
  • keine radioaktiven Reststoffe
  • erzeugt aus 100 Prozent erneuerbaren Energien (Wasser-, Wind- und Sonnenenergie)
  • eindeutige und benannte Quellen mit transparenten Liefer- und Bezugsketten
  • keine Umetikettierung von herkömmlich erzeugten Strom durch „RECS"-Zertifikate
  • Förderung von Neuanlagen und Umsetzung von Projekten zur Förderung erneuerbarer Energie
  • Unseren NaturWatt®Strom beziehen wir von dem anerkannten norddeutschen Grünstromanbieter EWE-NaturWatt GmbH.


Altregelung für bestehende Heizungsanlagen: Gemeinsame Messung

Diese Art der Installation der Messung ist bei Neuanlagen nicht mehr möglich. Bei gemeinsamer Messung wird gleichzeitig der Haushaltsstrombedarf gedeckt.

Rauschberg Therm (gemeinsame Messung): Preise
 


Rauschberg Therm - gemeinsame Messung
 
 Grundpreis 
18 Euro pro Monat
 
 –
 Arbeitspreis33,20 Cent pro Kilowattstunde im Hochtarif (HT)22,40 Cent pro Kilowattstunde im Hochtarif (NT)


 

Abgaben und Steuern
 

Die Grund- und Arbeitspreise dieses Preisblattes enthalten die Umsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent, die Stromsteuer, die jeweils gültigen Höchstsätze der Konzessionsabgabe und Umlagen aus dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG), dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG), dem §19 Abs. 2 StromNEV, den §18 AbLaV, sowie der Offshore-Haftungsumlage.
 

Stromkennzeichnung – Energiemix und Umweltauswirkungen

Für das Jahr 2020 setzt sich der Energiemix aus 100 % Wasserkraft und damit erneuerbarer Energie, 0 % Kernkraft sowie 0 % fossilen und sonstigen Energieträgern zusammen. Dabei entstehen weder CO2-Emis-sionen noch radioaktiver Abfall. Der Energiemix 2018 in Deutschland setzte sich aus 13,0 % Kernkraft, 36,6 % Kohle, 9,7 % Erdgas und 2,5 % sonstigen fossilen Energieträgern sowie 35,0 % Strom aus Erneuerbarer Energie gefördert nach dem EEG und 3,2 % Strom aus sonstiger Erneuerbarer Energie zusammen. Damit waren 421 g/kWh CO2-Emissionen und 0,0003 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden.

 

Laufzeit

12 Monate ab Jahresbeginn.

Kündigungsfrist

3 Monate zum Jahresende. 


Download

Hier finden Sie alle Tarif-Informationen zu Rauschberg Therm zum Download:


Sie können den Antrag auch per Mail stellen.


Kontakt

Benötigen Sie noch weitere Informationen? Dann nehmen Sie bitte mit unseren Service-Mitarbeitern Gerhard Kastner, Thomas Neumeier und Stefanie Reiter Kontakt auf.

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen